Perumoto
DE | ES | EN
nuevo_sol

 

Soles und CĂ©ntimos

S/., PEN (ISO-Code). Banknoten Soles gibt es im Wert von 200, 100, 50, 20 und 10 S/. MĂŒnzen sind im Wert von 5, 2 und 1 S/. sowie 50, 20 und 10 CĂ©ntimos im Umlauf.

Geldwechsel:Reisende sollten EURO oder US-Dollar mitfĂŒhren. Der Umtausch anderer auslĂ€ndischer WĂ€hrungen ist in Lima nur begrenzt, außerhalb Limas gar nicht möglich. Banken verlangen hohe Kommissionen. Bei der Ankunft auf dem Flughafen in Lima haben Sie bereits die Möglichkeit, vor Ausgabe des GepĂ€ck’s Geld zu tauschen.   

Offiziell darf nur die Banco de la NaciĂłn Geld wechseln, zahlreiche Casas de Cambios und einige der großen Hotels sind aber autorisierte Zweigstellen der Nationalbank. Die Casas de Cambios sind fĂŒr ihre guten Wechselkurse und zĂŒgige Bedienung bekannt. Meist wechselt man an bekannten Orten auf der Strasse, bei HĂ€ndlern die ebenfalls autorisiert sind, gekennzeichnet mit blauen Westen erkennt man diese Leute ebenfalls sehr schnell.

Kreditkarten: American Express, Diners Club, MasterCard, Eurocard und Visa werden in Lima akzeptiert. Mit fast allen Kreditkarten kann man auch Bargeld an den vielen Bankomaten beziehen, Code nicht vergessen! Vorher aber bei dem Herausgeber der Karte nachfragen ob die Karte auch weltweit gĂŒltig ist.    

GrundsĂ€tzlich gilt: Alle Noten bei der Annahme zuerst kontrollieren, defekte Noten mit BeschĂ€digungen wie z.B. Risse nicht annehmen. Es hat auch immer wieder BlĂŒten im Umlauf, fĂŒr den Laien auch nicht einfach zu erkennen.


 

Lima Wetter