Perumoto
DE | ES | EN

Keine andere von den Spaniern gegr├╝ndete Stadt in Amerika kann auf so viele historische Ereignisse zur├╝ckblicken wie Lima, die Stadt der K├Ânige. Spuren davon entdecken Sie auf der Stadtrundfahrt: in der kolonialen Altstadt und dem Goldmuseum.

plaza_de_armas_lima

Die peruanische Hauptstadt Lima liegt am Pazifischen Ozean und ist mit ihren ca. 10 Millionen Einwohnern die wichtigste Stadt des Landes. 1535 von Francisco Pizarro gegr├╝ndet, war Lima sp├Ąter die Hauptstadt des bedeutendsten Vizek├Ânigreichs (virreynato) der neuen Welt. Aus dieser Zeit stammen Kirchen, Pal├Ąste und Stadtresidenzen sowie die zweit├Ąlteste Stierkampfarena Lateinamerikas, die ÔÇ×Plaza de Acho". Die Stadt ist gr├Â├čer und moderner geworden; sie beherbergt erstklassige Hotels und Restaurants, die Spezialit├Ąten der internationalen K├╝che anbieten. Die Peruaner sind besonders stolz darauf, eine eigene K├╝che zu haben, die auch dem Verw├Âhntesten Gaumen schmeichelt, und darauf, mit dem Pisco einen typischen Cocktail vorweisen zu k├Ânnen, der ├╝berall auf der Welt bekannt ist.   

Ausflug San Christobal und die Altstadt

Von dem Aussichtspunkt San Christobal hat man bei freier Sicht einen Ausblick ├╝ber ganz Lima und kann sich von da oben ein Bild machen wie gross diese lebhafte Stadt nun wirklich ist. Danach f├╝hrt Sie Maribel Espinoza in die Altstadt mit ihrer wunderbaren Plaza, den Pr├Ąsidentenpalast und vielen anderen interessanten Sehensw├╝rdigkeiten.

Lima Wetter